Königsproklamation Kollerbeck 2018

König Torben im Düsternsiek proklamiert

Der Düsternsiek, eine Niederung im Osten von Kollerbeck, war selten so im Mittelpunkt wie an diesem Wochenende. Auf dem Programm stand die Proklamation des neuen Königs Torben Rheker, welcher durch den alten König Matthias Reinhard zum Thronfolger proklamiert wurde.


Unsere Sponsoren:











Beide oben genannten wohnen als Nachbarn in der Straße "Zum Düsternsiek" und damit nur unweit zum Schützenhaus im Düsternsiek. Mit Siek wird übrigens eine "feuchte Niederung" bezeichnet; also irgendwie eine mehrdeutige Anspielung.

Das Kollerbecker Königspaar 2019 (v.r.) Lena Thomas und Torben Rheker mit seinem Hofstaat Anna und Daniel John sowie Melanie und Matthias Büker.
Das Kollerbecker Königspaar 2019 (v.r.) Lena Thomas und Torben Rheker mit seinem Hofstaat Anna und Daniel John sowie Melanie und Matthias Büker. Dieses Bild kann mit einem Klick vergrößert werden.

Mit 33 Musikern war der SZ Kollerbeck beim letzten musikalischen Auftritt 2018 ebenso gut vertreten wie das "Ælsterrott" aus Schwalenberg, welches ihr Mitglied Lena Thomas bei der Inthronisation mit großem Publikum beistand. Beim ebenfalls stattfindenden Wettschießen setzte sich mit großem Jubel eine Schützin aus Schwalenberg durch. Im Stechen waren unter sieben Schützen - mit voller Punktzahl - vier Schützinnen aus dem Nachbarort. Respekt!

Der Spielmannszug freut sich schon auf das nächste Jahr, wenn Torben Rheker, der über viele Jahre Musiker im SZK war, die Tradition im Nieseort fortführt und ein großes Stadtschützenfest 2019 feiern wird.


König 2018 links, König 2019 rechs. Ein wirklich seltenes Ereignis!


SZ-Mitglied Vinzenz Grawe sicherte sich die Silbermedallie im Wettbewerb der besten Jungschützen. Der beste Schütze wurde Felix Büker. Glückwunsch!

Weitere Links:
Königsschießen Kollerbeck 2018
Schützenfest Kollerbeck 2018
Ælsterrott der Schwalenberger Schuetzengesellschaft

 

Facebook Diese Seite bei Facebook teilen       Facebook Like

 


Hinweis an die Redaktion 20.10.18

© 2018 Spielmannszug Kollerbeck; Alle Rechte vorbehalten.
Autoren dieses Artikels neben dem Redaktionsteam: - ; URL der Seite: